Neues vom Staatstrojaner

Einen guten Überblick über die aktuellen Geschehnisse rund um den Staatstrojaner (ich habe vor kurzem darüber berichtet) bietet die Seite 0zapftis.info. Die meisten Bundesländer haben den Einsatz des Trojaners bereits zugegeben, nur wenige (darunter das Land Sachsen) haben sich bisher nicht darüber geäußert. Strafanzeige gegen Unbekannt wurde inzwischen auch schon gestellt.

LibreOffice und OpenOffice mit Vorlagen erweitern

Bekanntermaßen empfehle ich, wenn Sie nicht häufig mit Microsoft-Office-Anwendern Dokumente austauschen, das Programm LibreOffice als Büroprogramm. Die Suite aus Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationsprogramm, Zeichenprogramm und Datenbank erfüllt alle auch professionellen Ansprüche an eine vollwertige Bürolösung.

Die Ausstattung mit Vorlagen lässt zwar deutlich zu wünschen übrig, hier können Sie jedoch eine ganze Menge aus dem Internet nachladen. Die drei wichtigsten Vorlagenpakete stelle ich Ihnen heute vor.

Chaos Computer Club analysiert Bundestrojaner

Umstritten war er von Anfang an, jetzt wurde dem Chaos Computer Club ein Exemplar des so genannten Bundestrojaners zugespielt, welches von den Hackern sogleich auf Herz und Nieren untersucht wurde. Das Ergebnis ist niederschmetternd: Der Trojaner kann wesentlich mehr ausspionieren als vom Bundesverfassungsgericht zugestanden war und ist zudem so fahrlässig programmiert, dass ein damit infizierter Rechner von jedem mit genügend technischem Sachverstand ferngesteuert werden kann.

Termine PC-Doktor-Tag bei MediMax in den Herbstferien

In den Herbstferien findet der PC-Doktor-Tag bei MediMax nicht am gewohnten Donnerstag statt, sondern in der ersten Woche statt Donnerstag den 20.10. bereits am Dienstag den 18.10. Der Termin am 27.10. fällt ganz aus. Im November geht es dann wieder wie gewohnt weiter.

Neue Rubrik bei den Links: Über den Tellerrand

Um das Themenspektrum der PC ab 50-Seite zu erweitern habe ich soeben eine neue Rubrik bei den Links eröffnet: Über den Tellerrand.

Wege durch den Codec-Dschungel: Bild und Ton unter Windows

Es gibt unzählige Dateiformate für Audio und Video, die schwer unter einen Hut zu bringen sind. Unter Windows sind dafür die so genannten DirectShow-Filter zuständig, die nicht immer einfach zu handhaben sind. Im Folgenden gebe ich Ihnen eine grobe Orientierung, wie Sie mit der Vielfalt umgehen können.

Ahoi den Berliner Piraten!

Von nun an können Sie auf dieser Seite regelmäßig aktuelle Beiträge von mir lesen

Das Blog von PC ab 50 ist ab heute einsatzbereit, hier werde ich in Zukunft öfters aktuelle Beiträge zu Computer- und anderen Themen veröffentlichen, die mir mitteilenswert erscheinen.

  • First
  • <<
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  •